25. Juni 2013

Banken wollen fair behandelt werden

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Emmerich Müller führt seit April den hessischen Bankenverband. Die Zeit der bloßen Demut nach der Finanzkrise ist vorbei. Mit Blick auf den Wahlkampf warnt Müller davor, die Banken für alles Mögliche zu beschuldigen.

Vollständiger Artikel als PDF

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.